Foto: MEDIABEL | Stefan Gottschalk

Landesmeisterschaft der Nordrhein-Westfälischen Taekwondo Union 2021

Am 11.12.2021 fand in der Walter-Schädlich-Halle in Duisburg von der Nordrhein-Westfälischen Taekwondo Union die offizielle Landesmeisterschaft statt.

Aktuell überrollt uns, völlig unerwartet und ohne Vorbereitung, die vierte Welle *achtungironie*. Für den Breiten- und Leistungssport keine schöne Zeit. Für Timur Mutlu – Taekwondo Center Duisburg – aber kein Grund, aufzugeben. Er hat gelernt zu kämpfen, setzt sich mit den Auflagen der Behörden auseinander und schafft Lösungen. Gemeinsam mit der NWTU wird alles umgesetzt, was gefordert wird, um für die Sportler einen versöhnlichen Jahresabschluss zu schaffen.

Die letzten Wochen und Monate waren nicht schön. Lockdown, Quarantäne etc. – am Ende sprechen die Experten davon, dass dem Leistungssport bereits eine Generation an Nachwuchs fehlt. In den letzten Wochen und Monaten waren Aktivitäten für den Kontaktsport sehr rar gesät. Um genau zu sein, hat im Jahr 2020 und 2021 so gut wie gar nichts stattgefunden. So darf es nicht weitergehen. Es wird Zeit für eine neue Normalität! Vorbildlich hat sich die Nordrhein-Westfälische Taekwondo Union e. V. diesem Thema angenommen.

Glanzvolles Saisonfinale in Duisburg – offizielle Landesmeisterschaft der NWTU in Duisburg

Bereits beim Kaderlehrgang am 04.12. in Köln, also schon eine Woche vor dem ersten Kampf bei der Landesmeisterschaft, hat die NWTU durch Stephanie Dumrath die Sportler informiert, dass alle Landesmeister (LK1) für den Landeskader nominiert und in 2022 vom Verband unterstützt werden.

Aber auch während der Landesmeisterschaft war dies sofort zu spüren. Dem Veranstalter wie auch dem Verband geht es nur um das Wohlbefinden seiner Sportler & Mitglieder. Es wäre ein Einfaches gewesen, sich den Auflagen der Behörden im Vorfeld geschlagen zu geben. In diesen Zeiten ist es einfacher, einen möglichen Fehler anstatt Lösungen zu suchen. Die Organisatoren haben sich stattdessen der Herausforderung gestellt und die Sportler dankten es ihnen von ganzem Herzen.

Glanz & Gloria! Landesmeisterschaft – Mehr als nur ein Prädikat 

Bereits die ersten Bundesranglisten-Turniere – DTU Final6 – nach der langen Coronapause in Nürnberg und Sachsen-Anhalt waren ein großes Ausrufezeichen. Die Nordrhein-Westfälische Taekwondo Union haben alles Mögliche in die Wege geleitet, damit endlich auch wieder die offizielle Landesmeisterschaft stattfinden kann. Speziell für den Nachwuchs ist eine Landesmeisterschaft ein ganz besonderes Turnier. Es ist das größte Turnier, an dem er sich beweisen und präsentieren kann. Eine Landesmeisterschaft ist der erste Kontakt zum Leistungssport. Hier fängt der Weg für die Sportler an. Beeindruckend, wie nachhaltig die Verantwortlichen sich dem Thema erfolgreiche Nachwuchsarbeit angenommen haben. Stephanie Dumrath leistet seit Jahren vorbildliche Pionierarbeit. Duisburg war ein Beleg dafür, bei der NWTU stehen die Sportler und Mitglieder im Mittelpunkt. Im Zweifel für die Sportler! Das war der Weg, der zum Erfolg geführt hat. Die Motivation, etwas zu kritisieren, ist leider oftmals viel größer, als einmal Danke zu sagen. Der NWTU möchten wir an dieser Stelle – stellvertretend für alle Taekwondo-Freunde – ein riesiges Dankeschön aussprechen. Danke für eure Courage, für eure Leidenschaft, aber vor allem für die Bereitschaft, das Turnier trotz der großen Fragenzeichen durchzuziehen! Ihr lebt und liebt den Sport, den alle an diesen Tag verbunden hat.

Fazit: Eine große Wertschätzung für die Organisatoren. Ihr habt abgeliefert, und seien wir ehrlich, am Ende hättet ihr nur Fehler machen können. Das habt ihr aber nicht, ihr habt alles richtig gemacht und mögliche Kritiker sind stumm vor Neid! Zumindest in NRW gab es einen versöhnlichen Jahresabschluss.

Stefan Gottschalk

Als Finanzierungs- und Leasingspezialist sind Weiterentwicklungen für mich immer eine interessante Sache. Stillstand bedeutet Rückschritt. Nach diesem Motto lebe ich und habe mit dieser Maxime bereits einiges in meinem Leben erreicht. Technischer Fortschritt, die wirtschaftliche Entwicklung und der schnelle Motorsport stehen im Mittelpunkt meiner Interessen. Aus Begeisterung für Neues aus Wirtschaft, Technik und Maschinen! #fairleasen #mediabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.